Mitsubishi Outlander 2024: PREISE, technische Daten, Verbrauch und Fotos

Obwohl der mittelgroße Mitsubishi Outlander für moderne Automobilstandards alt ist, ist er ein guter Verkäufer für die Marke. Der aktuelle Outlander kam für das Modelljahr 2014 und das letzte Update war für die Version 2019, als er das aktualisierte Design und die verbesserte Fahrqualität erhielt. Der kürzlich entdeckte Prototyp deutet jedoch darauf hin, dass der Lebenszyklus der aktuellen Version kurz vor dem Ende steht und der Mitsubishi Outlander 2024 das brandneue Modell sein sollte.

Mitsubishi Outlander 2024: PREISE, technische Daten, Verbrauch und Fotos
Mitsubishi Outlander

Mitsubishi Outlander 2024

Mitsubishi ist immer noch gespannt auf den nächsten Outlander und es gibt nicht viele offizielle Details. Die Prototypversion schlägt jedoch vor, dass der nächste Outlander sich stark vom Engelberg Tourer-Konzept leihen sollte, das wir auf dem Genfer Autosalon sehen konnten.

Mitsubishi Outlander 2024: PREISE, technische Daten, Verbrauch und Fotos
Bild: Offenlegung / Mitsubishi

Es wird auch erwartet, dass das Modell größer wird und über verbesserte Innenausstattung und technische Merkmale verfügt. Es wird wieder die konventionell angetriebene Version und die Plug-in-Hybrid-Variante geben, aber es ist noch nicht bekannt, welche Spezifikationen für die neuen Antriebsstränge gelten würden.

Mitsubishi Outlander 2024: Design

Basierend auf den jüngsten Spionagefotos sollte die neue Generation des Mitsubishi Outlander 2024 Inspiration für das Engelberg Tourer-Konzept liefern. Hinter der wirbelnden Tarnung scheint der Outlander-Prototyp einen gemeißelten und größeren Körper zu verbergen. Das Styling-Thema ist eine abgeschwächte Version dessen, was wir auf dem erwähnten Konzept gesehen haben.

Der vordere Teil des Modells wird mit der neuesten Dynamic Shield-Kühlergrillvariante der Marke geliefert, und die Konturen der umgeformten vorderen Stoßstange können auch unter der Tarnfarbe erkannt werden. Was ebenfalls leicht zu erkennen ist, ist eine neue geteilte Scheinwerferanordnung, bei der das Tagfahrlicht mit dünnen Streifen hoch oben auf der Frontverkleidung angebracht ist, während die Hauptscheinwerfereinheiten tiefer im Stoßfängerbereich sitzen.

Das Profil des Modells hat subtil ausgestellte Kotflügel und eine starke Charterlinie. Die Rückseite erhält auch konzeptinspirierte Rücklichter und eine neu geformte Heckklappe.

Der nächste Outlander scheint ebenfalls größer als das ausgehende Modell zu sein und sollte mit verbessertem Innenraumkomfort und Ladekapazität ausgestattet sein.

Die Plattform sollte das gleiche Design wie der nächste Nissan Rogue als Teil der Mitsubishi-Renault-Nissan-Allianz verwenden.

Innenausstattung, Ausstattung:

Die Kabine des nächsten Outlander sollte von der erhöhten Ladekapazität und dem Sitzkomfort profitieren. Die aktuelle Version bietet bis zu 63,3 Kubikfuß Laderaum hinter der ersten Reihe. Mit allen Sitzen bietet der eigentliche Outlander 10,3 Kubikfuß.

Die nächste Version wird auch mit dem neuen Dash-Design und dem verbesserten Infotainment-System erhältlich sein. Nissan wird wahrscheinlich einen größeren mittleren Touchscreen in den oberen Klassen sowie eine digitale Instrumententafel anbieten.

Die Basisversion sollte auf 18-Zoll-Rädern und mit Zweizonen-Klimatisierungsautomatik, Lederlenkrad, Lüftungsschlitzen in der mittleren Reihe und mehr ausgestattet sein. Die Grundausstattung wird auch die fortschrittlichsten Sicherheitsfunktionen enthalten.

Zu den Spitzenqualitäten gehören Lederpolster, Premium-Soundsystem, Surround-Vision-Kameras, beheiztes Lenkrad und vieles mehr.

Mitsubishi Outlander 2024: PREISE, technische Daten, Verbrauch und Fotos
Bild: Offenlegung / Mitsubishi

Mitsubishi Outlander 2024: Antriebsstränge

Die Fahrqualität des brandneuen Mitsubishi Outlander 2024 wird von der Einführung der neuen, leichten Plattform und des neu entwickelten Fahrwerks profitieren. Es sollte wieder eine Version mit Verbrennungsmotor und eine elektrifizierte Plug-in-Hybrid-Option geben.

Es ist noch nicht bestätigt, welchen Motor Mitsubishi für den Outlander der neuen Generation im Sinn hat, aber es könnte sich um einen 1,5-Liter-Vierzylinder mit Turbolader handeln, der im Eclipse Cross verwendet wird. Dort leistet der Turbo-4 153 PS, soll aber unter der Motorhaube des neuen Outlander mehr PS leisten. Die stufenlosen Getriebe sind wieder in der Ausstattungsliste enthalten.

Die Plug-in-Hybridvariante sollte einen ähnlichen Aufbau wie das oben erwähnte Konzeptfahrzeug verwenden. Der aktuelle Outlander PHEV kombiniert einen 2,0-Liter-Vierzylindermotor mit zwei 60-kW-Elektromotoren für eine Gesamtleistung von 190 PS. Die nächste Version wird wahrscheinlich auf den größeren 2,4-Liter-Verbrennungsmotor in Kombination mit verbesserten Elektromotoren und Batteriepack umstellen, was eine höhere Leistung bedeuten dürfte.

Die PHEV-Version der neuen Generation sollte auch die vollelektrische Reichweite von derzeit 22 Meilen verbessern. Mitsubishi sagte, dass das Konzept mit dem vollelektrischen Antrieb 43 Meilen weit fahren kann.

Veröffentlichung, Preis

Der überarbeitete Mitsubishi Outlander 2024 sollte Ende auf den Markt kommen. Die Preisspanne sollte einen etwas höheren Startpunkt als die aktuellen 25.000 US-Dollar haben. Die Basis-PHEV-Version sollte etwa 10.000 US-Dollar mehr verlangen als das konventionell angetriebene Basismodell.

Quelle: Mitsubishi

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Richard Lins

Als erfahrener Redakteur in der Automobilbranche und darüber hinaus erstellt er seit 2018 Online-Inhalte mit besonderem Schwerpunkt auf Nachrichten rund um die Automobil- und Motorradbranche. Dank seines Wissens und seiner Erfahrung stellt er auf car-moto.de aktuelle und zuverlässige Artikel rund um Auto- und Motorradmodelle ein.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"